08.10.2018 | Landespolitik

Klaus Adelt kommt!

 
2018_Adelt

Roter Grill in Konradsreuth

Am Freitag, 12. Oktober kommt um 15:00 Uhr MdL Klaus Adelt nach Konradsreuth. Am Marktplatz stellt sich der Kandidat für den Bayerischen Landtag den – gerne auch kritischen – Fragen der Bevölkerung und serviert selbst die letzten Bratwürste der Saison. Herzliche Einladung!

31.08.2018 | Ortsverein

Besuch bei der Welt-Firma Rohleder

 

Im Bild von links:

OV Vorsitzender Horst Börder, Fraktionsvorsitzender im Bayerischen Landtag Markus Rinderspacher, Genosse Klaus Endl aus Hof, MdL Klaus Adelt, ltd. Angestellter der Firma Rohleder Peter Haag.

31.08.2018 | Ortsverein

Rote Radler unterwegs

 

Der Vorsitzende des Ortsvereins Horst Börder begrüßte am 28.08. die `Roten Radler´ in Konradsreuth.

Der Fraktionsvorsitzende im Bayerischen Landtag Markus Rinderspacher, MdL Klaus Adelt, die Bürgermeister Christian Zuber aus Münchberg und Thomas Knauer aus Döhlau, Altbürgermeister Willi Koska sowie etliche Genossinnen und Genossen besuchten zu Beginn der Radltour die Firma Rohleder.

Geschäftsführer Schüssel informierte ausführlich über die Leistungen der Firma. Die Besucher waren erstaunt über die textile Vielfalt und dem großen Aufwand zur Herstellung der Stoffe.

Im Anschluss ging es weiter zum Untreusee zu einer gemeinsamen Brotzeit, über den beliebten Knüppelweg, der von der Stadt Hof nach wie vor ignoriert wird.

Weiter ging es nach Oberkotzau zum Bio-Hof der Familie Rödel. ´Ein Vorzeigehof und ein gutes Beispiel, dass diese Qualität sehr hoch einzuschätzen ist´, so Klaus Adelt. Es wurde volles Verständnis über die augenblicklichen Probleme der Landwirte bezüglich der Trockenheit gezeigt.

Von Oberkotzau ging es weiter nach Hof zur Fachhochschule, wo das Gründerzentrum beuscht wurde. Geschäftsführer Hohenberger erläuterte den Sinn eines deratigen Zentrums für die Wirtschaft.

Zum Abschluss waren die Teilnehmer der Meinung: ´Die Aktion Rote Radler ist eine super Sache und sollte zu anderen Gelegenheiten wiederholt werden.´

17.07.2018 | Ortsverein

Mal was Neues ausprobieren und damit Erfolg haben.

 

Christian Wagner´s Idee vom BurgerAbend für Bürger mit dem Bürgermeister hat sich als Erfolg gezeigt.

Nahezu alle Plätze, außen wie innen, waren am 12. Juli im Restaurant Portugal besetzt. Viele Bürger wollten mal nen herzhaften ´Burger´ essen. Gäste aus Hof und Münchberg waren einer Meinung: Sehr lecker! Edgar und Joaquim staunten nicht schlecht über die große Nachfrage. "Küche und Service sind an die Grenzen gekommen!" bestätigte der Wirt. Auch Bürgermeister Döhla war über die große Teilnahme sehr erfreut.

Kleine Gespräche über kommunales Geschehen gab es am Rande des Abends.

Auch der erste Vorsitzende Horst Börder meinte begeistert: "Das sollten wir von der SPD wiederholen!" -   "Und genau das werden wir tun." meinte Genosse Christian Wagner.

Seine Idee war sein Erfolg und was folgt ist.... Wir werden sehen!  

 

15.06.2018 | Ortsverein

BurgerAbend

 

BurgerAbend für Bürger mit dem Bürgermeister

 

Der erste Kannerschreiter BurgerAbend!

Am Donnerstag den 12.07. ab 18 Uhr im Restaurant Portugal.     Natürlich bei schönem Wetter im Biergarten.

Die Bürgerinnen und Bürger sind eingeladen teilzunehmen zu Diskussionen und einem hausgemachten Burger, die Joaqim Mendez in verschiedener Art zubereitet.

Mitglied werden

Mitglied werden